Laufcup

Herzlich Willkommen auf den Internetseiten zum ENSINGER LAUFCUP!

Aktuell: Info-Update zum 14. Ensinger Laufcup am 23.10.2021

Liebe Läuferinnen und Läufer,

vielen herzlichen Dank für Eure überwältigende Resonanz zum ENSINGER-LAUFCUP – Spezial am 23. Oktober 2021! Die Online-Anmeldung ist am 10.10.2021 wie angekündigt geschlossen. Jeweils 18 Startplätze für den 10 km-ENSINGER- und den 21,1 km-ENSINGER-Lauf (Halbmarathon) bieten wir nach folgendem Vergabeverfahren an:

Mail mit Name, vollständiger Adresse, Al­ter und gewünschtem Wettbewerb an ensinger-laufcup@t-online.de. Für die Vergabe gilt die Reihenfolge des Eingangs. Die Startunterlagen können dann an festen Termi­nen in der kommenden Woche am Abend in Ensingen abgeholt werden (Info per Antwort-Mail), die Nach­meldegebühr beträgt € 2,00.

In diesem Jahr ausnahmsweise keine Nachmeldungen am Veranstaltungstag möglich!

Bis bald in Ensingen, wir freuen uns auf Euch!

Euer Orga-Team des Ensinger Laufcups


Hier und auf weiteren Menü-Seiten findet Ihr alle wichtigen Informationen zum ENSINGER LAUFCUP, dem jährlich – früher im Mai, nun geplant im Oktober – stattfindenden Lauferlebnis im sympathischen Weinort am Fuße des Eselsberges im Naturpark Stromberg.

Nachdem wir, wie fast alle anderen Veranstalter auch, im vergangenen Jahr 2020 aus hinlänglich bekannten Gründen unsere erstmals für Oktober geplante 14. Ausgabe des Laufcups im Juli 2020 absagen mussten, sind wir nun auf gutem Weg , diese 14. Ausgabe nun in diesem Jahr 2021 wieder anbieten zu können. Leider ist die Pandemie nicht soweit überstanden, dass eine Veranstaltung wie in den Vorjahren möglich wäre. In Abstimmung mit den zuständigen Stellen der Stadt Vaihingen/Enz können wir – nach heutigem Stand der Dinge (28.08.2021) – die 14. Ausgabe nun als ENSINGER LAUFCUP – Spezial anbieten, der nach unserer Absicht einen guten und verantwortungsvollen Kompromiss zwischen dem lange vermissten Laufsport im Rahmen eines Volkslaufes einerseits und dem bei den weiter bestehenden Gesundheitsrisiken erforderlichen Schutz aller Teilnehmenden und Beteiligten andereseits darstellt.

Wir hoffen, dass wir diese Spezial-Ausgabe 2021 rückblickend als erfolgreichen Zwischenschritt auf dem Weg zu dem ENSINGER LAUCUP – Normal sehen können. Quasi als Vorgeschmack bzw. zur Stützung der Erinnerung findet Ihr im unteren Teil dieses Abschnitts auch noch unsere grundsätzliche Beschreibung des über viele Jahre üblichen Veranstaltungscharakters unter normalen Bedingungen.

ENSINGER LAUFCUP – Spezial: Was ist neu im 14. Jahr?

An dieser Stelle waren wir bisher immer auch ein bisschen stolz, wenn wir neben vielem Bewährten ein paar Neuerungen vorstellen konnten, die für Euch Läuferinnen und Läufer die Teilnahme attraktiver machen sollten.

Wie anders in diesem Jahr 2021! Wie die Absagen anderer Veranstaltungen, wie des Ludwigsburger City-Laufs, zeigen, sind wir froh, überhaupt eine für uns verantwortbare und für Euch hoffentlich dennoch attraktive Laufveranstaltung anbieten zu können. Aber auch das etwas reduzierte Angebot – wir mussten z.B. leider die beliebten Bambini- und Schülerinnen-/Schülerläufe entfallen lassen – steht, wie Ihr Euch denken könnt unter dem Vorbehalt einer kurzfristigen Anpassung der Bedingungen bis hin zu einer (hoffentlich ausbleibenden) kurzfristigen Absage aufgrund behördlicher Vorgaben.

Schon an dieser Stelle möchten wir Euch deshalb um Verständnis für diese unvermeidbare Unsicherheit in allen Details der diesjährigen Ausschreibung bitten!

Wir setzen aber dennoch darauf, dass Ihr Laufsportbegeisterten, die Ihr Euch zu einer Teilnahme unter diesen Spezialbedingungen entscheidet, mit Eurer konstruktiven Haltung zu den diesjährigen Sonderregeln nicht nur für Euren persönlichen sportlichen Erfolg sorgt, sondern auch uns Veranstaltern und unseren Sponsoren helft, dass der 14. ENSINGER LAUFCUP – Spezial ein Erfolg wird.

Die Sonderreglen und Einschränkungen des diesjährigen Veranstaltungsangebotes leiten sich zentral aus dem aufgrund der aktuellen Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg mit den örtlichen Behörden abzustimmenden Hygienekonzeptes ab. Wir bitten Euch deshalb ausdrücklich, Euch diese Regelungen vor Eurer Entscheidung zur Anmeldung genau anzusehen. Wie erwähnt, müssen wir vorsorglich darauf hinweisen, dass wir unter Umständen gezwungen sein können, das Konzept anzupassen, sofern die Veranstaltung sonst nicht mehr genehmigungsfähig wäre. Über diese nicht auszuschließenden Änderungen informieren wir natürlich auf diesen Seiten.

Ein wichtiger Punkt aus dem aktuell gültigen Konzept ist, auch wenn wir dieses sehr bedauern, der Verzicht auf Zuschauer und das Bewirtungsangebot im Interesse geringstmöglicher Infektionsgefahr. Ebenso stehen aus diesem Grund leider auch die Duschmöglichkeiten in der Sporthalle in diesem Jahr nicht zur Verfügung. Möglichkeiten zum Umkleiden sowie der Gepäckaufbewahrung wird es wie in den Vorjahren in der Kelter im Start/Zielbereich geben. Dieser Kernbereich der Veranstaltung unterliegt allerdings einer Zugangskontrolle zur Erfassung der Kontaktdaten sowie des 3G-Status. Dies gilt für die Teilnehmenden genauso wie für ggf. erforderliche Begleitpersonen. Alle Details dazu können dem erwähnten Hygienekonzept entnommen werden.

Nach so viel notwendiger Vorrede nun zum positiven Teil des sportlichen Angebotes:
Die traditionellen Hauptläufe, nämlich der

  • GLS-Lauf über 5 km und der
  • ENSINGER-Lauf über 10 km und sogar der
  • ENSINGER-Lauf über 21,1 km (Halbmarathon)

finden allesamt auf den üblichen Strecken statt!

Wie üblich findet Ihr Kurzinfos zu der Veranstaltung, Stand 28.08.2021, im

Flyer 2021 ENSINGER LAUFCUP –Spezial hier!

oder: Weiter zur detaillierten Ausschreibung!

Als Vorgeschmack ein paar Bilder von der Laufstrecke:

Das Orgateam


Generelle Infos zum ENSINGER LAUFCUP – Normal:

– leider nicht im Jahr 2021 möglich! –

Ensingen ist bekannt für seine stimmungsvollen Feste in den verwinkelten Gassen rund um den Kelterplatz mit seinen altehrwürdigen Fachwerkhäusern, sowie für die den Ort umgebende wunderschöne Naturlandschaft aus sanften Hügeln, Reben, Wald und Wiesen – gerne auch als SCHWÄBISCHE TOSKANA bezeichnet.

Seit wir den ENSINGER LAUFCUP 2009 von einem privaten Initiator übernommen und erfolgreich wiederbelebt haben, hat sich diese Laufveranstaltung Jahr für Jahr weiterentwickelt. Die Teilnehmerzahl hat sich in den vergangenen Jahren bei ca. 700 Teilnehmern eingependelt. Charakteristisch für den ENSINGER LAUFCUP ist, dass alle drei Hauptläufe, also der 5km-GLS-Lauf, der 10km-ENSINGER-Lauf und der 21,1km-ENSINGER-Lauf auf einer identischen 5km-Rundschleife durch den malerischen Weinort Ensingen sowie die ihn umgebenden Wiesen und Wälder durchgeführt werden. Außerdem werden alle drei Läufe zeitlich ineinander verzahnt gestartet, so dass immer reichlich Betrieb auf der Strecke herrscht und die Teilnehmer des 10km-Laufes und des Halbmarathons mehrfach bei Zieldurchauf am Kelterplatz in Genuss der von den zahlreichen und lautstarken Zuschauern dort entfachten südländischen Atmosphäre kommen. Dank des langjährigen und treuen Engagements unserer 5 Hauptsponsoren, können sich die Erstplatzierten darüberhinaus auf wertvolle Sachpreise und INTERSPORT-Einkaufsgutscheine freuen. Abgerundet wird unser Wettkampfprogramm mit den beiden 1,5km-IBEK-Schülerläufen (m/w) und dem ca. 500m langen, kostenfreien EULALIA-Bambinilauf für die Kleinsten, bei dem es noch keine Siegerehrung gibt, sich also alle als Sieger/Innen fühlen dürfen.