INTERSPORT SÄMANN neuer Hauptsponsor des ENSINGER LAUFCUPS!

P1110582 Schnitt

Strahlende Gesichter gab es am 10. Dezember 2015 im Kaufhaus Sämann in Vaihingen bei der offiziellen Vorstellung von INTERSPORT SÄMANN als neuen Hauptsponsor des ENSINGER LAUFCUPs. Auf dem Foto freuen sich Brigitte Riede und Johann Zima von INTERSPORT SÄMANN gemeinsam mit Uwe Jaggy und Rainer Kienzle vom Orgateam des ENSINGER LAUFCUPs über die neue Partnerschaft.

INTERSPORT SÄMANN ersetzt den bisherigen, langjährigen Sportpartner des ENSINGER LAUFCUPs und wird neben ENSINGER Mineralheilquellen GmbH, GLS General Logistics Systems Germany GmbH & Co. OHG und der IBEK Gerüstbau GmbH vierter Hauptsponsor. Das Gesamtengagement des Sportpartners konnte dabei deutlich ausgebaut werden. Neben der direkten finanziellen Unterstützung des ENSINGER LAUFCUPs sowie einer Trikotpartnerschaft für das Runningteam des TSV Ensingen 1911 e.V. umfasst das Paket erstmals auch eine Vor-Ort-Präsenz von INTERSPORT SÄMANN beim ENSINGER LAUFCUP. Entsprechender Erfolg im ersten Jahr der Zusammenarbeit vorausgesetzt, sollen weitere gemeinsame Aktivitäten entwickelt werden und die Partnerschaft möglichst langfristig ausgerichtet werden.

Ensinger Laufcup on Tour 2015

Liebe Läuferinnen und Läufer aus Ensingen und Umgebung!

Wir wünschen uns, insbesondere zur Jubiläums-Veranstaltung des 10. Ensinger Laufcups im Jahr 2016, möglichst viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer, da dürfen wir mit unserem eigenen Besuch an regionalen Veranstaltungen auch nicht geizen..
So ungefähr lautete ein Resümee unserer ersten Orga-Team-Sitzung nach der Veranstaltung 2015. Wenn auch ein paar Fixpunkte aus der Region im Wettkampfkalender schon seit Jahren Bestand haben, wie z.B.  die Volksläufe in Illingen, Mühlacker,  Oberriexingen, Schützingen, Ludwigsburg, Nußdorf, Bönnigheim sowie als Jahresabschluss der Bietigheimer Silvesterlauf, so brachen wir doch eher selten zu neuen Ufern auf.
Da uns vor allem die stagnierende Teilnehmerzahl bei unserer Halbmarathonstrecke, immerhin ein nicht alltägliches Angebot in der Region, Sorgen macht, setzten wir den Ausbau unserer Halbmarathon-Fraktion in den eigenen Reihen auch in diesem Jahr fort. Immer nach dem Motto: Mit gutem Beispiel vorangehen!

Im Vordergrund standen aber die Besuche bei unseren benachbarten Lauffreunden an sich, egal, ob klassisch beim 5er/10er oder auf der Halbmarathonstrecke. Wenn wir es etwas hochtrabend ausdrücken wollen, dann sprechen wir von unserer „Ensinger Laufcup-Promotiontour 2015“!

Hier eine Auswahl der Stationen:

16. Oberriexinger Volkslauf am 19.06.2015

Mehr Info und Ergebnisse auf der Veranstalterseite hier!

17. Ludwigsburger Citylauf am 07.11.2015

IMG 0383

Mehr Info und Ergebnisse auf der Veranstalterseite hier!

33. FIDUCIA Baden-Marathon am 20. 09.2015 in Karlsruhe

In Karlsruhe hatten wir nun zum zweiten Mal nach 2014 beim Baden-Marathon eine Gruppe von Läuferinnen und Läufern auf der Halbmarathon-Strecke am Start, die mit dem Laufcup-Banner im Gepäck die zu umgarnende Klientel zu locken versuchte.

Mit dabei waren und mehrten somit ihren eigenen sowie den Ruhm des TSV Ensingen:

Friederike (gleich zur Premiere Platz 2 in WJA mit 1:52:44!), David und Niklas (unser Schnellster mit der tollen Zeit von 1:28:47!) aus der Jugend-Fraktion und mit Rainer K., Uwe und Jens auch sich stets bemühende Vertreter aus dem reiferen Alterssegment.

Ergebnisse en detail hier!

Kupferzeller Kärwelauf/ 5. Stauch-Cup am 03.10.2015

Diese Veranstaltung hatten wir uns als Ziel unserer diesjährigen Lauftreff-Ausfahrt einstimmig ausgesucht und es sollte sich als ein Glücksgriff in vielerlei Hinsicht erweisen, wie unser separater Bericht dazu zeigt:

Highway to (Kupferz)hell

18. Hockenheimring-Lauf am 01.11.2015

Auch schon eine kleine Tradition für unsere Speed-Freaks ist der, bei geigneter Reifenwahl, Bestzeiten-fähige Rundkurs auf dem Hockenheimring. Wer mal mit Sabrina Mockenhaupt an den Start gehen will, sollte dort vorbeischauen!

Im Jahr 2015 ließen hier (in der Reihenfolge ihres Erscheinens an der Ziellinie nach 5 km) diese Athleten ihre Motoren aufheulen: Niklas, Christian, Michael, Heinz, Alex (als Debütant), Jule und Fabian.

Christian hatte Sprit für 2 Runden im Tank und absolvierte die 10km-Stecke. Genaueres hier!

2015-11-01 Hockenheim Team Detail
Der Debütant Alex im Querformat.

Wie man sieht, mussten die Nebelscheinwerfer eingeschaltet werden!

12. Bottwartal Marathon am 18.10.2015

Mal wieder Action für unsere Halbmarathon-Fraktion, die diesmal klein, aber oho war: Uwe und Jens (na, immerhin!) mischen sich unter insgesamt rund 1200 Finisher auf den 21,1 km.

Das „oho“ bezieht sich auf die läuferischen Leistungen, denn uns beiden gelang die persönliche Jahresbestzeit! (Nein, es war NICHT der einzige Halbmarathon für uns im Jahr 2015!)

Neugierig auf die Ergebnisse? Hier!

Auch wenn sich die Sonne nicht so recht getrauen mochte, den Hochnebel zu durchbrechen, so hat uns die landschaftlich schöne Strecke mit vielen emotionalen „Durchläufen“ durch die Orte im Bottwartal überzeugt! Gerne wieder!

Vielleicht denkt auch der eine oder die andere am Start im Bottwartal über eine Teilnahme in Ensingen nach, dazu hier die offizielle Präsentation der Einladung vor Ort:

2015-10-18-1591 Ausschnitt

35. Obersulmer Volkslauf „Rund um den Breitenauer See“ am 08.11.2015

Der Besuch am Breitenauer See war eine Premiere für uns, eine wettermäßig äußerst gelungene noch dazu!

Bei strahlendem Sonnenschein und frühingshaften Temperaturen (muss man das dieses Jahr im Herbst/Winter eigentlich noch erwähnen?) konnten sich diesmal immerhin mit Vera, Manfred, Maurice, Rainer K. und Jens eine stattliche Gruppe auf die Erkundung der 10km-Runde machen. Begleitet wurden wir von Jacqueline, die diesmal als Fotoreporterin mit von der Partie war und somit auf dem Werbefoto fehlt:

IMG 4121
(Vera, warum musst Du Dich eigentlich vor das Datum stellen? Es ist der 23. April 2016, nicht der 198.te!)

Kurz vor dem Ziel waren wir dann mehr oder weniger „flockig“ unterwegs:

IMG 4124
Maurice im Zielsprint
IMG 4126
..und auch Jens auf dem Weg ins Ziel
9. Nußdorflauf am 21.11.2015

„The same procedure as every year“ möchte man schon meinen, wenn es um die Teilnahme am Nußdorflauf im November geht. Doch in diesem Jahr traten auch ein paar Debütantinnen aus den Reihen des TSV an, nämlich Alisha und Helena im Einsteigerlauf über 6,6 km (2 Runden). Dieselbe Distanz brachten außerdem erfolgreich hinter sich:  Alex, Jochen und Fabian.

Auf der vollen Distanz hielt wieder Manfred die Fahne des TSV hoch.

20151121 140321 Ausschnitt
Alex, Fabian, Julia, Helena, Alisha ignorieren den Anstieg im Hintergrund und können noch lachen!
Alex001
Alex im Schlussspurt – schnell laufen ist Kopf-Sache!
Alex007
..und der gerechte Lohn: Platz 3 in der AK

Die Ergebnisse zum Nachlesen hier!

17. Bönnigheimer Stromberglauf am 21.11.2015

Ja, wir können uns nicht zerreißen, und da es ebenso einer Tradition entspricht, dass diese Veranstaltung mit dem Nußdorflauf zusammenfällt, teilen wir unser Starterfeld eben auf.

Über 5 km am Start waren Jule, Niklas, Michael und Heinz. In einem Feld von immerhin knapp 530 Teilnehmern können sich die Platzierungen von Platz 12 bis 67 mehr als sehen lassen. Mehr Info hier!

23. Ilsfelder Nikolauslauf am 06.12.2015

Bei dem Blick in den WLV-Laufkalender entdeckten wir auch diesen 10-km-Lauf in nicht einmal 25km Entfernung von Ensingen. Zwar bröckelte ausgerechnet bei der Premiere unseres Besuches die Anmelde-Fraktion krankheitsbedingt nochmal kurz vor dem Start, doch wir beiden tapferen Teilnehmer, Michi und Jens, wurden ein weiteres Mal in diesem Herbst durch strahlenden Sonnenschein und milde zweistellige Temperaturen belohnt.

DSC00178 Ausschnitt
Wir laden herzlich zum Gegenbesuch in Ensingen ein!
DSC00183
Michi durfte sich über einen 3. Platz in der AK M16 freuen!

Ergebnisse hier!